Team

Veronika Reidinger BA MA

  • Junior Researcher Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung
  • Department Soziales
Arbeitsplatz: B - Campus-Platz 1
M: +43/676/847 228 515

Studiengänge

  • Soziale Arbeit (BA)
  • Soziale Arbeit (MA)

Departments

  • Soziales

Kurzprofil

  • Seit 2018 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung
  • seit 07/2021: Mitglied der Bundeskommission für den Straf- und Maßnahmenvollzug der Volksanwaltschaft
  • 2014-2017 wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Rechts- und Kriminalsoziologie
  • Studium der Sozialen Arbeit an der FH St. Pölten
  • Studium der Soziologie am Institut für Soziologie, Universität Wien

Themenschwerpunkte

Soziologie der Sozialen Arbeit, Soziale Arbeit und Sozialer Raum, Soziale Ausschließung, Totale Institutionen, kritische Kriminologie, Migrationsforschung

Projekte

Publikationen

Typen
Von
Bis
Reidinger, V., & Stefan, B. (2021, April 11). (Nicht) im Gepäck? Vom Flüchten und Ankommen rund um das Jahr 2015. [Vortrag]. Abschlusstagung des Forschungsprojekts "Mobile Dinge, Menschen und Ideen. Eine bewegte Geschichte Niederösterreichs"., FH St. Pölten.
Reidinger, V., & Kufner- Eger, J. (2021). Still not sure what to do with Henry? Abolitionistische Perspektiven als reflexive Kritik. In V. Hofinger, H. Mayrhofer, C. Pelikan, W. Fuchs, W. Hammerschick, & R. Walter (Eds.), Sozialwissenschaftliche Aufklärung der Rechtspolitik und –praxis als Berufung. Festschrift für Arno Pilgram zum 75. Geburtstag. (pp. 39–54). LIT Verlag. https://www.uibk.ac.at/irks/publikationen/2021/pdf/fs_pilgram.pdf
Unterwurzacher, A., & Reidinger, V. (2020, May 14). (Not) in the luggage? About bringing along, leaving behind and purchasing new things of the household in the context of flight and displacement, (1945/2015). [Posterbeitrag]. Materializing the Transient: Ethnographies and Museums in the Study of (Forced) Migration, Göttingen (online).
Reidinger, V. (2019). Essen und Soziale Arbeit. Ein Streifzug durch theoretische Ansätze, praktische Beispiele und ideologiekritische Überlegungen. Ernährungsgeschichte / Food History, ÖZG, 30(2), 150–165.
Reidinger, V. (2018, October 19). Zum Verhältnis von Essen und sozialer Arbeit. FIRST-Workshop "Was uns Ernährung über Gesellschaft sagt," Universität Wien.
Mayrhofer, H., Wolfgruber, G., Geiger, K., Hammerschick, W., & Reidinger, V. (2017). Kinder und Jugendliche mit Behinderungen in der Wiener Psychiatrie von 1945 bis 1989: Stationäre Unterbringung am Steinhof und Rosenhügel (Vol. 8). LIT Verlag. https://www.irks.at/assets/irks/Publikationen/Forschungsbericht/Kinder_Jugendliche_Behinderungen_Psychiatrie.pdf
Reidinger, V., & Hammerschick, W. (2017). Untersuchungshaft als Ultima Ratio. In Journal für Strafrecht (2nd ed., Vol. 2017, pp. 121–124). Verlag Österreich.
Reidinger, V., & Kufner, J. (2016). Methodik der österreichischen Bewährungshilfe. Beziehungsarbeit, Risikoorientierte Bewährungshilfe & Methodenentwicklung seit Beginn der Institutionalisierung – eine Literaturstudie von 1990 bis 2015. Soziales_kapital, 15/2016, 280–295. https://soziales-kapital.at/index.php/sozialeskapital/article/view/431/781
Mayrhofer, H., Hammerschick, W., Bühler, B., & Reidinger, V. (2016). Vom vertretenen zum unterstützten Rechtssubjekt Begleitforschung zum Modellprojekt „Unterstützung zur Selbstbestimmung“ in Österreich (Vol. 7). LIT Verlag.
Brandstetter, M., Supper, S., Grigori, E., Reidinger, V., Wahlhuetter, L., & Zach, B. (2015, May 21). Soziale Arbeit zwischen Psychoboom und Gesellschaftskritik [Workshop]. Soziale Arbeit: Fit für die Zukunft? - Social Work Science Day 2015, St. Pölten.