Team

Eva Grigori BA MA

  • FH-Dozentin
  • Department Soziales
Arbeitsplatz: F - Herzogenburger Straße 68 Süd
M: +43/676/847 228 557

Studiengänge

  • Soziale Arbeit (MA)
  • Sozialpädagogik (akad.)
  • Soziale Arbeit (BA)

Departments

  • Soziales

Kurzprofil

  • FH-Dozentin am Department Soziales seit 2016, zuvor Teaching Assistant sowie Studienassistenz; Lehrveranstaltungen u.a.: Soziale Diagnostik, Jugend und Sozialpädagogik, Gender und Diversität, Kasuistik, Case Management, Wissenschaftliches Arbeiten.
  • Tätig als Jugendarbeiterin und Teamleitung in Wien 2012-2016, zuvor Sozialbetreuerin in der Wiener Wohnungslosenhilfe.
  • Studium Deutsche Philologie, Gender Studies, Kultur- und Sozialanthropologie und Soziale Arbeit in Göttingen, Wien und St. Pölten.

Themenschwerpunkte

Methoden und Soziale Diagnostik |Diversität und Rechtsextremismus | Jugend und Jugendarbeit

Projekte

Publikationen

Grigori, E., & Peham, A. (2019, February 10). Rechtsextremismus und Gender [Vortrag]. debating.society #13, Wien.
Engel-Unterberger, C., & Grigori, E. (2019, August 28). Das Thema Jugend im Studium der Sozialen Arbeit in Österreich. [Fachkräfteaustausch]. "Jugendarbeit und Europa. Auf dem Weg zu einem europäischen Netzwerk der Lehrenden in der Sozialen Arbeit.", Fachhochschule Potsdam.
Engel-Unterberger, C., & Grigori, E. (2019). Qualitätsdialog Jugendzentrum Steppenwolf. Prozess, Analyse und Erkenntnisse. [Forschungsbericht]. Fachhochschule St. Pölten.
Grigori, E. (2019, 19.03). Sozialarbeit zwischen individueller Hilfeleistung und kollektiv abwertenden Einstellungen. ogsa Tagung 2019, FH Salzburg.
Grigori, E. (2019). Rechte Initiativen - (K)ein Umgang für Soziale Arbeit [Workshop]. Symposium Global Social Responsibility, Innsbruck, Austria.
Grigori, E. (2018). „Ollas geht net.“ Sozialarbeit zwischen individueller Hilfeleistung und kollektiv abwertenden Einstellungen. In ACHTUNG Abwertung hat System. Vom Ringen um Anerkennung, Wertschätzung und Würde. Buch zur 11. Österreichischen Armutskonferenz. (pp. 85–94). Die Armutskonferenz.
Grigori, E. (2018, December 14). Kritik.Protest.Zivilcourage [Podiumsdiskussion]. Podiumsdiskussion "Kritik.Protest.Zivilcourage," Hofburg Wien. https://www.ots.at/presseaussendung/OTS_20181214_OTS0167/kritik-protest-zivilcourage-podiumsdiskussion-im-parlament
Engel-Unterberger, C., Grigori, E., Haselbacher, C., Sommer, S., & Supper, S. (2018). Ausbildung, Wissenschaft und Praxis unter einen Hut bringen. Die Projektwerkstatt im Bachelorstudium Soziale Arbeit. Problembasiertes Lernen, Projektorientierung, Forschendes Lernen & beyond, Beiträge Zum 7. Tag Der Lehre an Der FH St. Pölten Am 18.10.2018, 41–50.
Grigori, E., & Trebing, J. (2018). Jugend an die Macht – Zugriffe neurechter Bewegungen auf die Jugendarbeit am Beispiel der Gruppen „Identitäre Bewegung“ und „KontraKultur“. In Rechtspopulismus im Fokus. Theoretische und praktische Herausforderungen für die politische Bildung. (pp. 135–156). Springer.
Grigori, E. (2018, June 11). Gespräch mit Radio F.R.E.I. zu rechter Jugendarbeit. [Radio F.R.E.I]. https://www.freie-radios.net/91898
Grigori, E. (2018, March 11). Europa, Jugend, Stadtteilzentrum? Rechte Bewegungen & Jugendarbeit. [Workshop]. Antirassistischer und antifaschistischer Ratschlag Thüringen, Eisenach.
Grigori, E., & Jerome, T. (2018, October 26). Rechte Bewegungen und Jugendarbeit. Bildungswerkstatt, TH Köln, Deutschland.
Grigori, E., & Klampf, M. (2018, September 22). Von rosa Elefanten und dem tapferen Schneiderlein * Sozial, aber nicht blöd – Nach dem Streik ist vor dem Streik? [Workshop]. Sozialhackler*innen-Kongress, FH Campus Wien.
Goger, K., & Grigori, E. (2018, September 18). Prinzipien der Sozialen Diagnostik (an der FH St. Pölten) [Invited talk]. Arlt-Symposium 2018, Fachhochschule St. Pölten.
Grigori, E. (2018, October 9). Haarschnitt für alle: Sommerfest im neunerhaus. [Ö1 Leporello].
Grigori, E. (2018, February 9). Buchpräsentation "34 Begegnungen. KlientInnen berichten von ihren Erfahrungen mit Sozialer Arbeit". [Buchpräsentation]. Street Style: Sommerfest im neunerhaus Café, Wien.
Grigori, E., & Trebing, J. (2018). Gerichtstermin für Identitäre. Jungle World, 2018/24. https://jungle.world/artikel/2018/24/gerichtstermin-fuer-identitaere
Grigori, E. (2018, April 25). Buchpräsentation "34 Begegnungen. KlientInnen berichten von ihren Erfahrungen mit Sozialer Arbeit" [Buchpräsentation]. obds, Wien.
Grigori, E. (2018, April 19). Endangered Diversity? Social work and group focused enmities [Workshop]. IUW Jena, Jena, Deutschland.
Grigori, E. (2018, December 3). Zivilcourage als professionelle Haltung. [Workshop]. Fachtagung Mobile Jugendarbeit, Reichenau/Rax.
Grigori, E. (2018, June 3). „Ollas geht net.“ Sozialarbeit zwischen individueller Hilfeleistung und kollektiv abwertenden Einstellungen. 11. Armutskonferenz, Forum "Zusammenhänge zwischen mangelnder Anerkennung, Abwertung Anderer, Gewaltbereitschaft und dem Ruf nach Sicherheit", Salzburg.
Grigori, E. (2018, February 14). Buchpräsentation "34 Begegnungen. KlientInnen berichten von ihren Erfahrungen mit Sozialer Arbeit". [Buchpräsentation]. Fachhochschule St. Pölten, St. Pölten.
Grigori, E., & Adami, J. (2018). Rechtsextremismus: „Patriotisches Streetwork für die Jugend Europas“. Woxx – Déi Aner Wochenzeitung, woxx1461. https://www.woxx.lu/rechtsextremismus-patriotisches-streetwork-fuer-die-jugend-europas/
Grigori, E. (2018). Handlungskompetenzen Sozialer Arbeit im Umgang mit Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. In Soziale Arbeit und soziale Frage(n) (1st ed., Vol. 1, pp. 197–208). Verlag Barbara Budrich.
Grigori, E. (2018). "Ollas geht net." Sozialarbeit zwischen individueller Hilfeleistung und kollektiv abwertenden Einstellungen. In Die Armutskonferenz (Ed.), Achtung. Abwertung hat System. Vom Ringen um Anerkennung, Wertschätzung und Würde. (pp. 85–94). ÖGB Verlag.
Grigori, E., & Vyslouzil, M. (Eds.). (2018). 34 Begegnungen (Vol. 29). LIT Verlag.
Grigori, E. (2018). „Wissensvermittlung ohne Werte ist leer, Wertevermittlung ohne Wissen blind“ – Ein Gespräch mit Bildungsreferent_innen und Sozialarbeiter_innen. In Unbeugsam & Unbequem: Debatten über Handlungsräume und Strategien gegen die extreme Rechte (pp. 179–221). Unrast Verlag.
Grigori, E., & Trebing, J. (2017). Die Idiotie des Landlebens. Die "Identitäre Bewegung" strebt nach Hegemonie im ländlichen Raum. Jungle World.
Grigori, E., & Trebing, J. (2017, June 12). Wölfe im Sozialpelz. Rechtsextremismus und Soziale Arbeit.
Grigori, E., & Trebing, J. (2017, November 24). Soziale Arbeit des Interregnum? Überlegungen zu neurechten Organisationen und die Ohnmacht der Profession. kriSo Tagung, Depot, Wien.
Grigori, E. (2017, November 17). Jugendarbeit von und gegen Rechts. Tagung "Jugend-Lebenswelt-Bildung," Universität Innsbruck.
Grigori, E. (2017). Jugendarbeit von und gegen Rechts. Tagungsband "Jugend - Lebenswelt - Bildung" Perspektiven Für Jugendforschung in Österreich, 146.
Grigori, E. (2017, September 11). Zivilcourage & professionelle Haltungen in der Jugendarbeit? [Workshop]. FachleiterInnen-Treffen der Mobilen Jugendarbeit Niederösterreich, Amstetten.
Grigori, E., & Trebing, J. (2017, May 11). Die Hochschule als metapolitischer Kampfplatz "Identitäre" & die Versuche eines Zugriffs auf das "Soziale". [Input zur Doppelveranstaltung der Jungen GEW "Die ,neue Rechte" an Hochschulen"].
Grigori, E., & Nourbakhch-Sabet, R. (2017, October 25). Ideologisierung im Jugendalter [Workshop für die Beratungsstelle Extremismus].
Grigori, E. (2017, September 13). Stellenwert der Offenen Kinder und Jugendarbeit im Kontext Sozialer Arbeit [Input]. AG Jugend (ogsa), freiraum St. Pölten.
Grigori, E., & Trebing, J. (2017). Rechte auf See. Die "Identitäre Bewegung" war auf großer Fahrt gegen Flüchtlinge. Jungle World. https://jungle.world/artikel/2017/35/rechte-auf-see
Grigori, E., & Trebing, J. (2017, January 6). Techniken der Einzelfallhilfe in der Offenen und Mobilen Jugendarbeit. [Workshop im Verein RDK].
Grigori, E. (2017, May 19). Extrem ist kein Muss [Keynote]. Social Work Science Day, FH St. Pölten. https://youtu.be/-kI7NC3BTts
Grigori, E., Edthofer, J., Falter, M., Goetz, J., Klammer, C., Kuchler, K., Rajal, E., Schiedel, H., & Weidinger, B. (2017). Solidarische Wissensarbeit als politische Intervention. Der Standard. FIPU Blog. http://derstandard.at/2000057323952/Solidarische-Wissensarbeit-als-politische-Intervention
Grigori, E. (2017, May 16). Solidarische Wissensarbeit als politische Intervention [DerStandard]. FIPUblog.
Grigori, E. (2017, May 15). Haltung zeigen! Aber wie? Handlungskompetenzen im Umgang mit Menschenfeindlichkeit [Forum]. wienXtra-Tagung, FH Campus Wien.
Grigori, E. (2017, November 5). Rechtsextremismus als pädagogische Herausforderung [Workshop]. Fachtagung Fachstelle für Gewaltprävention, Bildungshaus St. Hippolyt, St. Pölten.
Grigori, E. (2017). Plenumsbericht vom Diskussionspanel "Rassismus." Die Grünen.
Grigori, E. (2017, March 21). Jugendarbeit zwischen pro border und no border [Workshop für BOJA und den Dachverband der steirischen Jugendarbeit].
Grigori, E., & Trebing, J. (2017, March 15). Von Fall zu Fall. Techniken der Einzelfallhilfe für die Offene Jugendarbeit [Workshop].
Fellöcker, K., Grigori, E., & Pantuček-Eisenbacher, P. (2017, January 24). Case Management bei anerkannten AsylwerberInnen und Soziale Diagnostik mit dem IC4 [Workshop für MitarbeiterInnen der Caritas Luxemburg].
Grigori, E. (2017, December 1). Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit - Grundlagen und Konsequenzen für die pädagogische Arbeit. [Gastvorlesung].
Grigori, E. (2017). Jugendarbeit von Rechts. Vorlesungsreihe "Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten" [Radiobeitrag]. In CBA - Cultural Broadcasting Archive. CBA - Cultural Broadcasting Archive. https://cba.fro.at/357090
Grigori, E. (2016, September 12). Punitivität und Radikalisierung. kriSo-Tagung 2016, Depot, Wien.
Grigori, E. (2016, September 23). Handlungskompetenzen Sozialer Arbeit im Umgang mit gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Soziale Arbeit und soziale Frage(n), Jahrestagung der ÖFEB-Sektion Sozialpädagogik, Alpen-Adria Universität Klagenfurt.
Grigori, E. (2016, September 16). Jugendarbeit und Soziale Diagnostik: Das IC4 im Praxistest. 6. Fachtagung Sozialdiagnostik, Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg.
Grigori, E., & Trebing, J. (2016, January 6). Von Fall zu Fall. Techniken der Einzelfallhilfe für die Offene Jugendarbeit [Pilotworkshop im Auftrag der MA13 am Institut für Freizeitpädagogik].
Grigori, E., & Pantucek-Eisenbacher, P. (2016, April 30). Die Abbildung des Sozialen: Das Inklusions-Chart als Instrument Sozialer Diagnostik. DGSA-Tagung:, Düsseldorf.
Grigori, E. (2016, April 25). Soziale Arbeit und Extremismusprävention [Podiumsdiskussion]. KriSo 2016 im DEPOT, Wien.
Grigori, E. (2016, March 14). Lebenslagendiagnostik und Mobile Jugendarbeit [Workshop]. JUWOLAK-Fachtagung für Mobile Jugendarbeit 2016, Rax/Reichenau.
Grigori, E., & Schulter, B. (2016). Elitäre Selbstinszenierung der »Ibster«. Der Rechte Rand, 163, 28.
Malle, T. (2016, 25.2). Biedermänner und Brandstifter. Strategien gegen Rechtsextremismus. In Radiokolleg. Ö1. https://oe1.orf.at/artikel/442968
Grigori, E. (2016). Punitivität und Radikalisierung. In J. Bakic, M. Diebäcker, & E. Hammer (Eds.), Aktuelle Leitbegriffe der Sozialen Arbeit. Ein kritisches Handbuch. (pp. 176–189). Löcker.
Grigori, E. (2016). Die hilflose Profession. In Forschungsgruppe Ideologien und Politiken der Ungleichheit (Ed.), Rechtsextremismus: Vol. Band 2 (pp. 175–195). Mandelbaum.
Brandstetter, M., Supper, S., Grigori, E., Reidinger, V., Wahlhuetter, L., & Zach, B. (2015, May 21). Soziale Arbeit zwischen Psychoboom und Gesellschaftskritik [Workshop]. Soziale Arbeit: Fit für die Zukunft? - Social Work Science Day 2015, St. Pölten.

Presseberichte

Radikale Tendenzen rechtzeitig abpassen
28.05.2017

Wie kann man Extremismus unter Jugendlichen verhindern? Sozialarbeiter fordern mehr Vernetzung von Forschung und Praxis

Rechtsextremismus: „Patriotisches Streetwork für die Jugend Europas“
01.02.2018

Interview mit Eva Grigori

Videos

Radiobeiträge

Gespräch mit Radio F.R.E.I. zu rechter Jugendarbeit.
https://audio.radio-frei.de/podcast/Tagestief/10_18%20Ratschlag/Rechte%20Jugendarbeit.mp3

Jugendarbeit von Rechts. Vorlesungsreihe „Die Dynamik der gegenwärtigen Rechten“
https://cba.fro.at/357090