Team

FH-Prof. DSA Mag. (FH) Dr.PhDr. Christoph Redelsteiner MSc

  • Studiengangsleiter Soziale Arbeit (MA)
  • Department Soziales
Arbeitsplatz: Herzogenburger Straße 68 Süd
M: +43/676/847 228 556

Studiengänge

  • Soziale Arbeit (MA)
  • Digital Healthcare (MA)
  • Soziale Arbeit (BA)
  • Präklinische Versorgung und Pflege (akad.)

Departments

  • Medien und Digitale Technologien
  • Gesundheit
  • Soziales

Kurzprofil

  • Diplomsozialarbeiter
  • Rettungsdienst und präklinische Krisenintervention in USA, D, A
  • Gesundheitswissenschaftler (Dr.- Public Health)
  • Fachwissenschaftlicher Lehrgangsleiter Universitätslehrgang für Rettungsdienstmanagement Donau Universität Krems
  • Dozent an der FH St. Pölten

Themenschwerpunkte

Integrative soziale Gesundheitsversorgung und Fürsorge | Prähospitale PatientInnenversorgung | Sozialraum und Gemeinwesen

Publikationen

Typen
Von
Bis
Redelsteiner, C. (2019). Primärversorgung: Welche Rolle spielt dabei der Rettungsdienst bzw. die Soziale Arbeit? In Primärversorgung Zwischen Medizin, Plege und Rettungsdienst (pp. 95–111). Wien: ÖGERN.
Redelsteiner, C. (2018, July). Primärversorgung: Welche Rolle spielt dabei der Rettungsdienst bzw. die soziale Arbeit? Presented at the 6. öGERN Symposium: Primärversorgung zwischen Medizin, Pflege und Rettungsdienst, FH St. Pölten.
Redelsteiner, C. (2018). Rezension vom 22.08.2018 zu: Jochen Ribbeck: Qualitätsmanagement in Sozialunternehmen. Grundlagen - Systeme und Konzepte - Implementierung und Steuerung. In Qualitätsmanagement in Sozialunternehmen. Regensburg: Walhalla Fachverlag.
Redelsteiner, C. (2018, December). LEITSTELLEN UND VERSORGUNGSPFADE. Präsentation presented at the EuroNAVIGATOR 2018, Den Haag, Niederlande.
Redelsteiner, C. (2018). Risiko- und Qualitätsmanagement am Einsatzort durch Feldsupervisoren. In Zukunftswerkstatt Rettungsdienst. (1st ed., pp. 187–197). Wien: Springer.
Redelsteiner, C. (2018). Von der SanitäterIn zur RettungspflegerIn? Paradigmenwechsel vom Transport auch zur Versorgung vor Ort. In Gesundheitsberufe im Wandel. Festschrift für Brigitte Adler. (Vol. 21, pp. 174–182). Wien: LIT Verlag.
Redelsteiner, C. (2018). Der Rettungsdienst als Gatekeeper medizinischer und sozialer Dienste. In Herausforderung Notfallmedizin: Innovation - Vision - Zukunft (1st ed., pp. 107–117). Wien: Springer.
Redelsteiner, C. (2018). Rettungsdienst – ein Türöffner im österreichischen Gesundheitswesen. Soziale Sicherheit, Fachzeitschrift Der Österreichischen Sozialversicherung, (06/2018), 245–254.
Redelsteiner, C., & Moser, M. (2018, May). Konzeptentwicklung eines Gesundheits- und Gemeinwesenzentrums – ein Forschungsparcours. Workshop presented at the Social Work Science Day 2018, FH St. Pölten.
Redelsteiner, C. (2018, April). Der "Nicht-Notfall" als häufigster Einsatz im Rettungsdienst. Presented at the Rettung, Pflege und Soziale Arbeit 4.0, Haus der Begegnung, Innsbruck.
Redelsteiner, C. (2018, April). A comparison of "simple" ambulance calls in selected European Ambulance Services. Referat presented at the 9. Central European Congress of Disaster and Emergency Medicine, Vyhne, SK.
Redelsteiner, C. (2018). Wider die sozialen Fallstricke. Wunder und Heilsversprechen sind keine Kategorien der Sozialarbeit in der Rehabilitation, Hoffnungslosigkeit aber auch nicht. In Das österreichische Gesundheitswesen ÖKZ (Vol. 3–4, pp. 40–42). Graz, Österreich: Schaffler Verlag.
Redelsteiner, C. (2018, June). Ausbildungsmodell GuK –Bachelor und NotfallsanitäterIn. Referat presented at the Kongress der Arbeitsgemeinschaft für Notfallmedizin in der Steiermark.Session Pflege und Blaulicht., Graz, Österreich.
Redelsteiner, C. (2018). Wiener Rettung. Qualitätsmanagement am Einsatzort. Rettungs-Magazin, (03/2018), 40–46.
Redelsteiner, C. (2018, March 27). Feldsupervisor: Ein Modell für den deutschen Rettungsdienst? [Www.rettungsdienst.de].
Redelsteiner, C. (2018, February). “Ambulance Nurse Bachelor in Austria”. Around the world of EMS: A showcase of innovations in place or underway throughout the world. Journal of Emergency Medical Services Conference EMS Today. Referat, Charlotte, North Carolina, USA.
Redelsteiner, C. (2018, February). Using Social Workers in the Field and addressing hoarders. Journal of Emergency Medical Services Conference EMS Today. Referat, Charlotte, North Carolina, USA.
Redelsteiner, C. (2018, January). Standardisierte Patientenuntersuchung. Notarztrefesher Österreichs. Referat, Puchberg.
Redelsteiner, C. (2018, January 16). Aktuelle Trends in der Sozialen Arbeit. Masterstudium an der FH St. Pölten. [Campus & City Radio 94.4 (CR 94.4)].
Redelsteiner, C., Fohringer, C., Ganaus, P., Rottensteiner, S., Hochsteger, R., Weinert, S., … Dallinger, M. (2018). Von der SanitäterIn zur RettungspflegerIn? Paradigmenwechsel vom Transport auch zur Versorgung vor Ort. In G. Flemmich, A. Hais, & T. Schmid (Eds.), Gesundheitsberufe im Wandel (pp. 151–158). Wien: LIT Verlag.
Redelsteiner, C. (2018). Variations of EMS response. A comparison of ‚simple‘ ambulance calls in different European ambulance Services. In Aktuality urgentnej medicíny (pp. 102–104). Vyhne, SK: o.A.
Redelsteiner, C. (2018). Soziale Arbeit als Gesundheitsberuf. In Gesundheitsberufe im Wandel. Festschirft für Brigitte Adler. (Vol. 21, pp. 157–173). Wien: LIT Verlag.
Redelsteiner, C., Fohringer, C., Ganaus, P., Rottensteiner, S., Hochsteger, R., Weinert, S., … Dallinger, M. (2018). "RettungspflegerIn" - Erfahrungen einer interdisziplinären Berufsausbildung. In A. Neumayr, M. Baubin, & A. Schinnerl (Eds.), Zukunftswerkstatt Rettungsdienst. Innovative Projekte im Rettungs- und Notarztwesen (pp. 177–186). Berlin: Springer.
Redelsteiner, C., Fohringer, C., Ganaus, P., Rottensteiner, S., Hochsteger, R., Weinert, S., … Dallinger, M. (2018). RettungspflegerInnen. Pflege Professionell, (15), 55–61.
Moser, M., & Redelsteiner, C. (2017, November). Primary Care in the Center of the Community. Bromley by Bow, London.
Redelsteiner, C. (2017, November). Sanitäterausbildung im EU Vergleich. Presented at the Arbeitsgemeinschaft Notfallmedizin Steiermark, Medizinische Universität Graz.
Redelsteiner, C. (2017, September). „RettungspflegerIn“ - Modell einer interdisziplinären Berufsausbildung. Tagung „Gesundheitsberufe - Wege in die Zukunft“. Presented at the Tagung "Gesundheitsberufe - Wege in die Zukunft". Verein zur Förderung der Wissenschaft in den Gesundheitsberufen, FH Campus Wien.
Moser, M., & Redelsteiner, C. (2017, September). Primary Care in the Center of the Community - Gemeinwesen als primärer Platz der Gesundheit - wie beteilige ich ... Invited talk presented at the Symposium Interprofessionalität in der Primärversorgung, FH St. Pölten.
Redelsteiner, C. (2017, September). Der einfache "Notfall" - Internationale Varianten von Versorgungsstrategien. Presented at the Euronavigator, Turin, Italien.
Redelsteiner, C. (2017). APPROPRIATE REFERRALS - Transport & referral strategies of international EMS systems. Journal Of Emergency Medical Services, 4(7), 26.
Redelsteiner, C. (2017). "Rettungspfleger": Modell einer interdisziplinären Berufsausbildung. Rettungsdienst, (7), 46–50.
Redelsteiner, C. (2017, August). Mentőtiszt lettem – merre mehetek? "Paramedic" Education in Europe. Invited talk presented at the Klausur des Staatlich Ungarischen Rettungsdienstes, Budapest.
Redelsteiner, C. (2017, February). Care processes – just long and winding roads or labyrinths? Humak University of Applied Sciences, Helsinki, Finland.
Redelsteiner, C. (2017, April). Integrierte Versorgung – neue Wege - neue Risiken? Invited talk, Gesundheitsfonds Steiermark, Graz.
Redelsteiner, C. (2017, July). Sozialarbeit und hausärztliche Versorgung in Österr eich im internationalen Vergleich. Presented at the 1. Jahrestagung des Österreichischen Forum Primärversorgung (V4), Medizinische Universität Graz.
Redelsteiner, C. (2017, March). Rettungspfleger/in. Modelle einer interdisziplinären Berufsausbildung. Referat presented at the Tiroler Rettungsdiensttage 2017, Innsbruck.
Redelsteiner, C. (2017, March). Aus- und Fortbildung: Neue Modelle – zeitgerechte Grundlagen? Referat presented at the Tiroler Rettungsdienst Tage 2017, Innsbruck.
Redelsteiner, C. (2017, March). Aktuelle Forschungsthemen der Sozialarbeit, Schwerpunkt Public Health und Primärversorgung. Invited talk presented at the World Social Work Day, Southend-on-Sea - via Skype.
Redelsteiner, C. (2017, February). Variations of EMS response . A comparison of ‘simple’ ambulance calls in different European Ambulance Services. Presented at the Emergency Medical Services Today Conference, Salt Lake City, USA.
Redelsteiner, C. (2017, February). Broaden the scope of EMS staff – challenges and lessons learned. Presented at the Emergency Medical Services Today Conference, Salt Lake City, USA.
Redelsteiner, C. (2017). Variations of EMS Response. Lessons Learned From EMS Today, 60–62.
Redelsteiner, C. (2017). Triage unkritischer Patienten im Rahmen der Notrufabfrage. In A. Hackstein & H. Sudowe (Eds.), Handbuch Leitstelle. Edewecht: Verlag Stumpf & Kossendey.
Redelsteiner, C. (2017). Macht und Kooperation in der Rettungsleitstelle. In A. Hackstein & H. Sudowe (Eds.), Handbuch Leitstelle (pp. 92–95). Edewecht: Verlag Stumpf & Kossendey.
Redelsteiner, C. (2017). „Rettungspfleger“ – interdisziplinär ausgebildet. ProCare, (10/2017), 46–49.
Redelsteiner, C. (2017). Von 0 auf 100 in vier Sekunden. Rettungs-Magazin, (März/April 2017), 90–95.
Redelsteiner, C. (2016). Austrian University Adds EMS Training to Bachelor of Nursing Degree. JEMS - Journal Of Emergency Medical Services.
Redelsteiner, C. (2016, November). Die Rettungsleitsstelle als primäre Clearingstelle von medizinischen, sozialen, pfl egerischen und psychosozialen Anliegen? Invited talk presented at the 16. Rettungsdienstsymposium des DRK-Landesverbandes hessen e.V., Hohenroda.
Redelsteiner, C. (2016, Oktober). EMS systems ́comparison across the cases – core findings. Presented at the 10. European Congress on Emergency Medicine, Wien.
Redelsteiner, C. (2016, Oktober). EMS systems ́comparison across the cases. Presented at the 10. European Congress on Emergency Medicine, Wien.
Redelsteiner, C. (2016, September). Der Nicht-Notfall als rettungsdienstlicher Alltag. Überblick über internationale rettungsdienstliche Versorgungsstrategien. Anforderungen für die Zukunft. Presented at the Peter Safar Symposium – Community Social & Health Care, St. Pölten.

Videos

Radiobeiträge