Team

FH-Prof. Mag. Dr. Monika Vyslouzil

  • Leiterin des FH-Kollegiums
  • Stellvertretende Institutsleiterin Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung
  • Stellvertretende Departmentleiterin
  • Department Soziales
Arbeitsplatz: Matthias Corvinus-Straße 15
M: +43/676/847 228 506

Studiengänge

  • Management im Sozialwesen (MA)
  • Soziale Arbeit (MA)
  • Sozialpädagogik (MA)

Departments

  • Soziales

Publikationen

Grigori, E., & Vyslouzil, M. (Eds.). (2018). 34 Begegnungen (Vol. 29). Wien: LIT Verlag.
Vyslouzil, M. (2016, May). Berufsethisch informierte Entscheidungsfindung. Workshop presented at the Grenzen der Hilfsbereitschaft? Analysen, Kontroversen und Praxen der Arbeit mit und von Geflüchteten - Social Work Science Day 2016, St. Pölten.
Vyslouzil, M. (2016, April). Gelebte Inklusion in Praxis und Lehre der Sozialen Arbeit. Posterpräsentation presented at the DGSA Sitzung, Düsseldorf.
Auer, K., & Vyslouzil, M. (2016). Endbericht der Wissenschaftlichen Begleitung des Projekts „Faire Gesundheitsförderung für Frauen im Rahmen des Frauenbeschäftigungsprojekts fairwurzelt“ (Projektendbericht). St. Pölten: Ilse Arlt Institut für soziale Inklusionsforschung.
Vyslouzil, M., & Faltin, S. (2015, September). Klient_innenbeteiligung in Praxis, Forschung und Lehre. Workshop presented at the 5. Arltsymposium zum Thema Inklusion als Ziel - Konsequenzen für die Organisation Sozialer Arbeit, St. Pölten.
Vyslouzil, M., Albrecht, M., Janschek, D., Seidl, J., Eckstein, N., & Moser, A. (2015, May). Sozialarbeiterische Dilemmasituationen - exemplarische Falldiskussionen. Workshop presented at the Soziale Arbeit: Fit für die Zukunft? - Social Work Science Day 2015, St. Pölten.
Vyslouzil, M. (2015). Rezension zu: Nowhere Men. Illegale Migranten im Strom der Globalisierung. Soziales_kapital, (14), 417–418.
Vyslouzil, M. (2015). Rezension zu: Zufrieden älterwerden. Entwicklungsaufgaben für das Alter. Soziales_kapital, (14), 414.
Schrattenholzer, D. (2015). Immer erreichbar: Die pädagogische Leitung. In P. Pantuček-Eisenbacher & M. Vyslouzil (Eds.), 30 Tage Sozialarbeit. Berichte aus der Praxis (Vol. 27, pp. 55–62). Münster: LIT Verlag.
Goger, K. (2015). Aus dem Alltag einer Referentin. In P. Pantuček-Eisenbacher & M. Vyslouzil (Eds.), 30 Tage Sozialarbeit. Berichte aus der Praxis (Vol. 27, pp. 233–240). Münster: LIT Verlag.
Hackl-Labenbacher, R. (2015). Ein Tag im Gefängnis. In P. Pantuček-Eisenbacher & M. Vyslouzil (Eds.), 30 Tage Sozialarbeit. Berichte aus der Praxis (Vol. 27, pp. 11–18). Münster: LIT Verlag.
Rautner-Reiter, U. (2015). Der Alltag der kommunalen Behörde. In P. Pantuček-Eisenbacher & M. Vyslouzil (Eds.), 30 Tage Sozialarbeit. Berichte aus der Praxis (Vol. 27, pp. 33–40). Münster: LIT Verlag.
Pantuček-Eisenbacher, P., & Vyslouzil, M. (Eds.). (2015). 30 Tage Sozialarbeit. Berichte aus der Praxis (Vol. 27). Münster: LIT Verlag.
Pantuček-Eisenbacher, P., Vyslouzil, M., & Pflegerl, J. (Eds.). (2015). Sozialpolitische Interventionen. Eine Festschrift für Tom Schmid. St. Pölten: FH St. Pölten.
Vyslouzil, M. (2015). Lieferant*innen, Empfänger*innen, Partner*innen. Die wechselnden Rollen der Angehörigen von Menschen mit psychischen Krankheiten. In P. Pantuček-Eisenbacher, M. Vyslouzil, & J. Pflegerl (Eds.), Sozialpolitische Interventionen. Eine Festschrift für Tom Schmid (pp. 139–149). St. Pölten: FH St. Pölten.
Auer, K. (2015). Raumentwicklung. Sozialraumorientierte Soziale Arbeit partizipativ gedacht. In P. Pantuček-Eisenbacher, M. Vyslouzil, & J. Pflegerl (Eds.), Sozialpolitische Interventionen. Eine Festschrift für Tom Schmid (pp. 197–206). St. Pölten: FH St. Pölten.
Pantuček-Eisenbacher, P. (2015). Die Fallen beim Retten der Welt. In P. Pantuček-Eisenbacher, M. Vyslouzil, & J. Pflegerl (Eds.), Sozialpolitische Interventionen. Eine Festschrift für Tom Schmid (pp. 87–98). St. Pölten: FH St. Pölten.
Redelsteiner, C., & Pflegerl, J. (2015). Community Social Care. In P. Pantuček-Eisenbacher, M. Vyslouzil, & J. Pflegerl (Eds.), Sozialpolitische Interventionen. Eine Festschrift für Tom Schmid (pp. 233–244). St. Pölten: FH St. Pölten.
Pilgerstorfer, A. (2015). Offene Psychiatrie, Partizipation und Empowerment in Niederösterreich? In P. Pantuček-Eisenbacher, M. Vyslouzil, & J. Pflegerl (Eds.), Sozialpolitische Interventionen. Eine Festschrift für Tom Schmid (pp. 101–114). St. Pölten: FH St. Pölten.
Vyslouzil, M. (2014). Looking at specific aspects of the implementation of the UN CRPD (Convention on the Rights of Persons with Disabilities) in Austria. Social Dialogue, 3(9), 12–15.
Vyslouzil, M. (2014, 13.2). Teilnahme Klausur NÖ Monitoringausschuss. Klausur, St. Pölten.
Lesnik, M., & Vyslouzil, M. (2013, September). Zukunft_LEBEN: Gap in Education. Workshop presented at the European Researchers" Night "Destination Future," St. Pölten.
Vyslouzil, M. (2013, June). KlientInnenzufriedenheitsanalyse NÖLV. Eingeladener Vortrag presented at the Feier des NÖ Landesvereins für Sachwalterschaft und Bewohnervertretung, St. Pölten.
Vyslouzil, M. (2013, July). The implementation of the UN convention on the rights of persons with handicap in Austria and other countries. Eingeladener Vortrag presented at the Indosow Summer School 2013, Erasmus Intensive Programme, St. Pölten.
Hengl, S., & Vyslouzil, M. (2013). Frühe Hilfen. Ein Blick auf das Angebot in Niederösterreich. Soziales_kapital, Wissenschaftliches Journal Östereichischer Fachhochschul-Studiengänge Soziale Arbeit, (9).
Auer, K., & Vyslouzil, M. (2013). Zufriedenheit von Klientinnen mit der Qualität der Sachwalterschaft. Studienergebnisse zur Tätigkeit des Niederösterreichischen Landesvereins für Sachwalterschaft und Personenvertretung. IFamZ Interdisziplinäre Zeitschrift Für Familienrecht. Beratung – Unterbringung – Rechtsfürsorge, (2), 91–93.
Redelsteiner, C. (2013). Ausgewählte Visualisierungsinstrumente als Methoden der Komplexitätsreduktion angewandt auf Prozesse der sozialen Arbeit. In J. Pflegerl, M. Vyslouzil, & G. Pantucek (Eds.), passgenau helfen - soziale arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer prozesse. festschrift für peter pantuček (pp. 265–272). Münster: LIT Verlag.
Pflegerl, J., Vyslouzil, M., & Pantucek, G. (Eds.). (2013). passgenau helfen - soziale arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer prozesse. festschrift für peter pantuček. Münster: LIT Verlag.
Pflegerl, J. (2013). Ansatzpunkte für eine zukünftige Soziale Arbeit in der Pflege. In J. Pflegerl, M. Vyslouzil, & G. Pantucek (Eds.), passgenau helfen - soziale arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer prozesse. festschrift für peter pantuček (pp. 217–224). Münster: LIT Verlag.
Sommer, S. (2013). EDV-gestützte Diagnostikinstrumente der Sozialen Arbeit. In J. Pflegerl, M. Vyslouzil, & G. Pantucek (Eds.), passgenau helfen - soziale arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer prozesse. festschrift für peter pantuček (pp. 273–280). Münster: LIT Verlag.
Haselbacher, C. (2013). Family Group Conference und Peter Pantuček. In J. Pflegerl, M. Vyslouzil, & G. Pantucek (Eds.), passgenau helfen - soziale arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer prozesse. festschrift für peter pantuček (pp. 207–216). Münster: LIT Verlag.
Maiss, M. (2013). Sie wurden/waren einander Schülerin und Lehrerin: Begegnungen und Verbindungen zwischen Ilse Arlt und Erika Mitterer. In J. Pflegerl, M. Vyslouzil, & G. Pantucek (Eds.), passgenau helfen - soziale arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer prozesse. festschrift für peter pantuček (pp. 57–65). Münster: LIT Verlag.
Thomas Amegah, Frank Michael Amort, Gernot Antes, Sabine Haas, Christine Knaller, Markus Peböck, … Wolschlager, V. (2013). Gesundheitsfolgenabschätzung (GFA) in Österreich. Leitfaden für die Praxis. Wien.
Brandstetter, M. (2013). Entwicklung des methodischen Verständnisses von Sozialarbeit in der Ausbildung für Sozialarbeit in St. Pölten. In J. Pflegerl, M. Vyslouzil, & G. Pantucek (Eds.), passgenau helfen - soziale arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer prozesse. festschrift für peter pantuček (pp. 103–116). Münster: LIT Verlag.
Lesnik, M., & Rautner-Reiter, U. (2013). Ausbildungsreform in der Praxis. Dynamische Aspekte - die Praxis und der Umgang mit der Vielfalt. In J. Pflegerl, M. Vyslouzil, & G. Pantucek (Eds.), passgenau helfen - soziale arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer prozesse. festschrift für peter pantuček (pp. 117–123). Münster: LIT Verlag.
Vyslouzil, M. (2013). Richtungen statt Rezepte. Maria Dorothea Simon beeinflusst die Profession und ihre Ausbildung. In J. Pflegerl, M. Vyslouzil, & G. Pantucek (Eds.), passgenau helfen - soziale arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer prozesse. festschrift für peter pantuček (pp. 93–102). Münster: LIT Verlag.
Schmid, T. (2013). Das Richtige im Falschen denken. Humanistische Intellektuelle in der KPÖ vor 1990. In J. Pflegerl, M. Vyslouzil, & G. Pantucek (Eds.), passgenau helfen - soziale arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer prozesse. festschrift für peter pantuček (pp. 49–55). Münster: LIT Verlag.
Fellöcker, K. (2013). Soziale Gruppenarbeit in Österreich. In J. Pflegerl, M. Vyslouzil, & G. Pantucek (Eds.), passgenau helfen - soziale arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer prozesse. festschrift für peter pantuček (pp. 165–172). Münster: LIT Verlag.
Pantucek, G. (2013). Professionsansprüche, Innovationsfreude und die Kunst, das Hier und Jetzt zu gestalten. Eine persönliche Rück- und Vorschau. In J. Pflegerl, M. Vyslouzil, & G. Pantucek (Eds.), passgenau helfen - soziale arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer prozesse. festschrift für peter pantuček (pp. 57–65). Münster: LIT Verlag.
Moser, M. (2013). Sesselkreis reloaded. Partizipationsprozesse als Aufgabe und Herausforderung für Inklusionsforschung und Soziale Arbeit. In J. Pflegerl, M. Vyslouzil, & G. Pantucek (Eds.), passgenau helfen - soziale arbeit als mitgestalterin gesellschaftlicher und sozialer prozesse. festschrift für peter pantuček (pp. 21–27). Münster: LIT Verlag.
Nagode, I., & Vyslouzil, M. (2013). KlientInnenzufriedenheit mit SachwalterInnen des NÖ Landesvereins für Sachwalterschaft und Bewohnervertretung. (NÖLV-)Schlüsse für eine bevorstehende Sachwalterreform. SIÖ - Sozialarbeit in Österreich, (2/13), 37–41.
Vyslouzil, M. (2012, May). Schulsozialarbeit - ein Beitrag zur Reduktion von Ungleichheit. Ein presented at the LBI Health Promotion Research, Wien.
Auer, K., & Vyslouzil, M. (2012). KlientInnenbefragung. Zursache - Zeitung Des NÖ Landesvereins Für Sachwalterschaft Und Bewohnervertretung, (Dezember 2012), 1–2.
Auer, K., & Vyslouzil, M. (2012). KlientInnenbefragung. Zursache - Zeitung Des NÖ Landesvereins Für Sachwalterschaft Und Bewohnervertretung, pp. 1–2.
Vyslouzil, M. (2012). User*innen Involvement - Gedanken zu Diskussion. SIÖ - Sozialarbeit in Österreich, (3), 20–21.
Goger, K. (2012). Soziale Verantwortung für Gemeinde und Region. Selbstverständnis von Klein- und Mittelunternehmen im Bezirk Oberwart. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 201–221). Münster: LIT Verlag.
Pantucek, P., & Vyslouzil, M. (2012). Forschen und Agieren im sozialen Raum – lokale Inklusionsforschung des Arlt Instituts der FH St. Pölten. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 405–415). Münster: LIT Verlag.
Brandstetter, M. (2012). Community Studies in der Hilfe-Forschung. Theoretische Wege oder Irrläufer – Versuche einer Standortbestimmung. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 17–39). Münster: LIT Verlag.
Auer, K., & Neidl, A. (2012). "Wehret den Anfängen". Praktizierte Jugendpolitik in einer ländlichen Kleinstadt 2010. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 359–372). Münster: LIT Verlag.
Brandstetter, M., Schmid, T., & Vyslouzil, M. (Eds.). (2012). Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum. Münster: LIT Verlag.
Rieder, B., Schmidberger, M., & Widhalm, B. (2012). Eine Sozialraumanalyse zu „verstecktem Feminismus“ im Waldviertel. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 293–304). Münster: LIT Verlag.
Binder, R., & Rieder, B. (2012). Aneignungshandeln Jugendlicher in der Gemeinde. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 335–349). Münster: LIT Verlag.
Rautner-Reiter, U. (2012). Zukünftige demographische Entwicklung und die daraus resultierende Konsequenz für eine bedürfnisgerechte, stadtteilorientierte Altenarbeit. Überlegungen einer zukünftigen Altenarbeit anhand des Stadtteils Mitterau in Krems. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 351–357). Münster: LIT Verlag.
Pantucek, P., & Pantucek, G. (2012). Anhören, Anerkennen, Historisieren. Das Hochwasserprojekt 2002/03. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 269–282). Münster: LIT Verlag.
Auer, K., & Hengl, S. (2012). Kinder in Korneuburg. In M. Brandstetter, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Community Studies aus der Sozialen Arbeit. Theorien und Anwendungsbezüge aus der Forschung im kleinstädtischen/ländlichen Raum (pp. 283–292). Münster: LIT Verlag.
Sommer, S., & Vyslouzil, M. (2012). Analyse und Evaluation im Kontext Schulsozialarbeit. In J. Bakic & J. Coulin-Kuglitsch (Eds.), Blickpunkt: Schulsozialarbeit in Österreich (pp. 139–150). Wien: Löcker.
Vyslouzil, M. (2011). Würdigung des Zentrums für interkulturelle Psychotherapie ANKYRA. Gemeindenahe Psychiatrie. Zeitschrift Für Die Praxis Der Psychiatrie Und Psychotherapie, (4), 189–191.
Vyslouzil, M. (2010). Schulsozialarbeit - warum, wie, wo, ... Sozialarbeit in Österreich (SIÖ), (1), 8–12.
Pantuček, P. (2010). Aufgaben und Charakteristika einer professionsbezogenen Wissenschaft. In M. Brandstetter & M. Vyslouzil (Eds.), Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem. Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl (pp. 299–314). Wiesbaden: VS Verlag.
Vyslouzil, M. (2010). Neue und immer wiederkehrende Problemlagen verlangen nach eigenständiger systematischer Befassung. In M. Brandstetter & M. Vyslouzil (Eds.), Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem. Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl (pp. 261–269). Wiesbaden: VS Verlag.
Amann, Anton, A., Brandstetter, M., & Vyslouzil, M. (2010). Soziale Arbeit zwischen Wissenschaft und Praxis? Versuch einer Positionsbestimmung. In M. Brandstetter & M. Vyslouzil (Eds.), Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem. Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl (pp. 16–43). Wiesbaden: VS Verlag.
Brandstetter, M. (2010). Die Soziologie des Helfens – Benefit für eine Theorienbildung Sozialer Arbeit? In M. Brandstetter & M. Vyslouzil (Eds.), Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem. Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl (pp. 104–120). Wiesbaden: VS Verlag.
Brandstetter, M., & Vyslouzil, M. (Eds.). (2010). Soziale Arbeit im Wissenschaftssystem. Von der Fürsorgeschule zum Lehrstuhl. Wiesbaden: VS Verlag.
Maiss, M. (2008). Entstaubte Geschichte: Zur Aktualität eines hiermit öffentlich zugänglich gemachten Plädoyers Ilse Arlts: "Die geprüfte Großmutter." In P. Pantucek, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Recht. SO - Menschenrechte und Probleme der Sozialarbeit. Festschrift für Karl Dvorak (pp. 134–141). Wien: Mandelbaum Verlag.
Pflegerl, J., & Viertelmayr, A. (2008). Ressourcenorientierung als Chance zur Qualitätssteigerung im Bereich der Jugendwohlfahrt. In P. Pantucek, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Recht. SO - Menschenrechte und Probleme der Sozialarbeit. Festschrift für Karl Dvorak (pp. 164–176). Wien: Mandelbaum Verlag.
Pantucek, P. (2008). Das Projekt Soziale Arbeit und das Team St. Pölten. Zwischenbilanz einer langfristigen Strategie. In P. Pantucek, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Recht. SO - Menschenrechte und Probleme der Sozialarbeit. Festschrift für Karl Dvorak (pp. 190–209). Wien: Mandelbaum Verlag.
Fellöcker, K. (2008). Blended Learning im Rahmen des berufsbegleitenden Bachelorstudiums Soziale Arbeit. In P. Pantucek, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Recht. SO - Menschenrechte und Probleme der Sozialarbeit. Festschrift für Karl Dvorak (pp. 210–226). Wien: Mandelbaum Verlag.
Schmid, T. (2008). Soziale Daseinsvorsorge. Erbringungsverantwortung oder Gewährleistungsverantwortung? In P. Pantucek, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Recht. SO - Menschenrechte und Probleme der Sozialarbeit. Festschrift für Karl Dvorak (pp. 60–78). Wien: Mandelbaum Verlag.
Pantucek, G. (2008). Karl Dvorak oder Personalvertretung in schweren Zeiten. In P. Pantucek, T. Schmid, & M. Vyslouzil (Eds.), Recht. SO - Menschenrechten und Probleme der Sozialarbeit. Festschrift für Karl Dvorak (pp. 260–267). Wien: Mandelbaum-Verlag.
Pantucek, P., Schmid, T., & Vyslouzil, M. (Eds.). (2008). Recht. SO - Menschenrechte und Probleme der Sozialarbeit. Festschrift für Karl Dvorak. Wien: Mandelbaum-Verlag.
Vyslouzil, M. (2103, October). Sozialarbeit betrachtet aus Menschenrechtsperspektive. Eingeladener Vortrag und Workshop presented at the NÖBDS Landestagung, Langenlois.