Wissenschaftliche Begleitung des Projekts "Faire Gesundheitsförderung für Frauen" im Rahmen des Frauenbeschäftigungsprojekt fairwurzelt.

Projektleitung: Monika Vyslouzil
Mitarbeiterin: Katharina Auer
Auftraggeber: Verein fairwurzelt
Laufzeit: Mai 2015 bis Mai 2016

Projektbeschreibung

Das Frauenbeschäftigungsprojekt fairwurzelt hat langjährige Erfahrung in der Arbeit mit beschäftigungslosen Frauen. Das Problem dieser oft sozial schlechter gestellten Teilnehmerinnen am Beschäftigungsprojekt sind unter anderem eine fehlende Strukturierung im eigenen Leben, die Erhaltung der eigenen Gesundheit werde durch die finanziellen und psychischen Belastungen zwangsläufig zur Nebensache. Aufgrund dieser Erfahrungen und Vorüberlegungen wurde das Projekt „Faire Gesundheitsförderung für Frauen“ ins Leben gerufen. Die erklärten Schwerpunkte umfassen die Themenbereiche Ernährung, Bewegung, medizinische Vorsorge und psychosoziale Begleitung.

Das Ziel der gegenständlichen wissenschaftlichen Begleitung ist es

  • die Erwartungen und Haltungen der Nutzerinnen zu den Angeboten vor Beginn,
  • die Übereinstimmung der Erwartungen und der tatsächlichen Angebote nach den Workshops,
  • die wahrgenommenen Veränderungen, die sich nach der Teilnahme an den Workshops ergeben haben sowie
  • die Nachhaltigkeit des Angebots zu analysieren.