Projektleitung: Gertraud Pantucek

Laufzeit: Jänner 2012 - April 2013

 

Bei dieser Form von Mentoring steht insbesondere die Öffnung von Institutionen für Mobilität und MigrantInnen im Vordergrund. Soziale Organisationen werden bezüglich ihrer interkulturellen Kompetenzen analysiert. Besonderes Augenmerk gilt den Themen Bildung und Sprache sowie Erwerbsarbeit und Gesundheit. Ziel des Masterprojekts ist es, Bausteine für eine soziale Inklusion von MigrantInnen zu identifizieren.