Sie interessieren sich für innovative Ansätze gemeinschaftlichen Wohnens?
Sie möchten bei der Entwicklung neuer Wohnsiedlungen mitreden?
Sie haben Träume und Ideen, wie junge und alte Menschen heutzutage gut miteinander wohnen könnten?

Das Ilse Arlt Institut für Soziale Inklusionsforschung entwickelt derzeit innovative Ansätze für neue Wohnformen und lädt Sie zum Mitdenken und Diskutieren ein.
Im Rahmen einer Zukunftswerkstatt und rund um ein konkret geplantes Siedlungsprojekt sollen gemeinsam kreative Ideen, Perspektiven und Lösungen für gutes generationenübergreifendes Zusammenleben in St. Pölten entwickelt werden.


Dabei geht es darum, einen Nachmittag lang mit einer Gruppe von rund 20 interessierten Personen unterschiedlichen Alters kreative Lösungen für konkrete Herausforderungen und Vorschläge für neue Formen des Wohnens zu finden.

Alle Teilnehmer*innen erhalten vor Ort eine Aufwandsentschädigung sowie Verpflegung. Wir bitten um Anmeldung bis 17.9.2014 bei Sabine Sommer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 02742/313 228-552)


Termin: Samstag, 20 September 2014 von 14.00 bis 18.00 Uhr

Ort: Fachhochschule St. Pölten, Matthias Corvinus Str. 15, 3100 St. Pölten (Anfahrtsplan)

Moderation: Michaela Moser

Anmeldung bis 17.9.2014 bei Sabine Sommer (Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 02742/313 228-552)

 

Download