Loslassen und mitmischen! Partizipation. Demokratie. Soziale Arbeit.

Arlt Herbstsymposium 2014 - 25. September 2014
in Kombination mit
FGC-Netzwerktreffen – 26. September 2014


Demokratie gilt zunehmend als "Problemfall", Partizipation vielen als Lösungsansatz bzw. Strategie der Lösungsfindung für die multiplen Krisen unserer Zeit. Das Arlt Herbstsymposium 2014 will Demokratie und Partizipation im Hinblick auf ihre Bedeutung für Soziale Arbeit und das Potential dieser für Demokratie-und-Beteiligungs-Entwicklungen ausleuchten und diskutieren.

In Vorträgen, Workshops und Diskussionen mit internationalen und nationalen Expert*innen wird dabei besonder Aufmerksamkeit auf Theorien und Praxiserfahrungen der an der  FH St. Pölten verankerten Zugängen und Methoden  (Klient*innen-Partizipation, Family-Group-Conferences, Mediations- und Bürger*innen-Beteiligungs-Verfahren) gerichtet.


Das Symposium findet in Kombination mit dem Family Group Conferences (FGC) Netzwerktreffen statt. Beide Tage können auch einzeln gebucht werden.

 

Nähere Informationen und Anmeldemöglichkeiten finden Sie in Kürze auf der Tagungswebsite http://symposium.fhstp.ac.at